Raspberry Pi – Schaltungen zeichnen mit Fritzing

Mit der Open Source Softwarte Fritzing können Schaltungen für den Raspberry Pi auf einem virtuellen Breadboard(Steckplatine) entworfen werden. Die Software bietet drei Sichten auf die entworfene Schaltung. Dazu zählen eine visuelle Ansicht mit einem Breadboard, eine Schaltplan-Ansicht und eine Ansicht die das Platinenlayout darstellt. Eine Änderung in einer Ansicht führt dazu das die anderen Ansichten ebenfalls geändert werden.

Breatboardansicht einer Raspberry Pi Schaltung in der Software Fritzing

Breadboard-Ansicht einer Raspberry Pi Schaltung in der Software Fritzing

Die Software bringt bereits viele elektronische Bauteile mit, die über einen Bauteilbibliothek am rechten Rand ausgewählt werden können. Ãœber einen Button am rechts oben in der Bibliothek kann diese um weitere Bauteile erweitert werden. Ein Bauteileditor (Menü -> Bauteil -> Bearbeiten) erlaubt das verändern von Bauteilen und das erstellen neuer Bauteile. Das Erstellen neuer Bauteile wird gut in diesem Video erklärt.

Schaltplan-Ansicht einer Raspberry Pi Schaltung in der Software Fritzing

Schaltplan-Ansicht einer Raspberry Pi Schaltung in der Software Fritzing

geposted: 29. November 2013 | aktualisiert: 22. Juni 2014 | Autor: Marcus Hottenrott
Kategorie(n): Raspberry Pi

Weitere themennahe Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.