Pentaho Reporting – Datenbankabfrage und Integration der Ergebnisse in den Report

Jeder Report visualisiert die Datenmenge genau einer Datenbankabfrage. Sollen weitere Daten angezeigt werden können beliebig viele Subreports mit eigenen Datenbankabfragen eingefügt werden. Das Anlegen einer Datenbankabfrage geht dabei wie folgt:

1. Zunächst muss eine Datenquelle eingerichtet werden.
2. Über die hinzugefügte Datenquelle im Tab „Data Sets“ kann dann die Datenbankabfrage hinzugefügt werden. Rechtsklick auf die Datenquelle -> Edit Datasource. Siehe Screenshot. (Zum vergrößern anklicken)

Pentaho Report Designer - Datenfelder in den Report einfügen

3. Das SQL Query für die Datenbankabfrage kann in dem Tab „Static Query“ eingefügt werden. Siehe obigen Screenshot. Als Entwicklungshilfe für die Datenbankabfrage bietet der Pentaho Report Designer einen grafischen Query Designer der über das Stiftsymbol erreicht werden kann. Siehe den unten aufgeführten Screenshot:
Pentaho Report Designer - SQL Query Designer

4. Nachdem die Abfrage in den Report eingefügt wurde können die einzelnen Datenfelder, aus dem Select des SQL Queries, einfach per Drag and Drop in den Report gezogen werden.

geposted: 18. Mai 2014 | aktualisiert: 18. Mai 2014 | Autor: Marcus Hottenrott
Kategorie(n): Business Intelligence

Weitere themennahe Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.